zuletzt geändert am 27. juli 2010
Aktuelle Ausstellung Weiden 2010

 

Marille Singer 2010

acryl-aquarell-grafik-oel

ich wollte nichts von der kraft der fremdartigen rufe verlieren.
Elias Canetti

Menschen und Kulturen -
Heimat und Fremde -
intakte Welten - globale Krisen -
Glücksgefühl und Traurigkeit -
alles findet Ausdruck in den Arbeiten,
wird diktiert auf ganz eigene Weise durch Zurückhaltung und Kraft,
Dynamik und Starre,
Weichheit und Härte.

Arbeiten in Aquarell, Acryl und Öl,
Druckgrafik und Mischtechnik.


 

o8.o9.2o1o bis 29.o9.2o1o
mo. bis fr.: 9.oo – 12.oo & 14.oo - 16.3o uhr persönlich anwesend: di. bis fr. 14.oo - 16.3o, sa: 1o.oo - 12.3o uhr

einladung zur midissage
am donnerstag ,

16. september 2o1o, 19.oo uhr

begrüßung und einführung: petra vorsatz, amtsleiterin für stadtgeschichte, kultur, und touristik, weiden/opf.

musik: roman chwalinski

städtische galerie im alten schulhaus kulutrzentrum hans bauer,
schulgasse 3a,
92637 weiden


www.marille-singer.de